Der Besitzer des Online Store www.smart-bag.pl ist:
NETINWEST Jerzy Furmaniak 93-426 , ul. Szymanowskiego 5, NIP: 729-020-17-90, REGON: 363488210, Tel. +48 501-157-137, E-Mail: biuro@smart-tex.pl

Büro: NETINWEST Jerzy Furmaniak 93-426 Łódź, ul. Szymanowskiego 5

Werk: NETINWEST Jerzy Furmaniak 93-465 Łódź, ul. Dubois 119A gebraucht Traktor

I. Aufträge – Durchführungsbedingungen

  1. Der Online Shop www.smart-bag.pl (nachfolgend online Shop oder Store) veröffentlicht Informationen über sein Angebot auf der Website www.smart-bag.pl und bietet Waren in der Store-Datenbank über das Internet an.
  2. Der Online Store Customer Service ist an Werktagen von 10:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. 9:00 – 18:00, rufen Sie +48 501-157-137 oder per E-Mail biuro@smart-tex.pl an.
  3. Arbeitstage sind alle Tage in der Woche außer Samstagen, Sonn- und Feiertagen nach dem Gesetz vom 18. Januar 1951. Urlaub.
  4. Bestellungen für waren im Online-Shop angeboten e.B. werden über die www.smart-bag.pl-Website angenommen. Der Kunde wählt bei der optionalen Registrierung und Anmeldung den entsprechenden Artikel aus und zeigt auf das Produkt, an dem er interessiert ist, indem er die Option „In den Warenkorb hinzufügen“ verwendet. Der Online Store ermöglicht den Kaufprozess ohne Registrierungs- und Login-Pflicht. Nach Abschluss der Warenauswahl geht der Kunde zu einem Abschnitt mit dem Namen „Bestellung“ über. Vor der Genehmigung der Bestellung wählt der Kunde, wie die gekaufte Ware geliefert wird, die Zahlungsmethode für die Bestellung und akzeptiert darüber hinaus nach Bestätigung die Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. die Möglichkeit von Änderungen in der Farbe der Produkte, die sich aus dem Farbunterschied im Produktfoto und dem Original des fotografierten Produkts ergeben. Fotos und andere Formen der Visualisierung und Präsentation von Produkten, die auf den Seiten des Stores veröffentlicht werden, spiegeln nicht wider das tatsächliche Farbschema der Produkte, sind aber nur informativ über die Produkte.
  5. Unmittelbar vor der Bestellung wird der Kunde über die Hauptmerkmale des Vorteils (bestellte Ware), den Gesamtpreis des Vorteils, einschließlich Steuern, sowie die Transportkosten und mögliche sonstige Kosten im Zusammenhang mit der Lieferung informiert. gekaufte Waren.
  6. Vor der Bestellung ist der Kunde verpflichtet zu bestätigen, dass er weiß, dass die Auftragserteilung eine Zahlungsverpflichtung mit sich bringt. Um die aufgegebene Bestellung zu bestätigen, verwendet der Kunde einen Button mit den lesbaren Worten „Ich kaufe und zahle“.
  7. Bestellungen können 24 Stunden am Tag, das ganze Jahr über aufgegeben werden.
    Bestellungen werden angenommen:
    – über die Website über das Formular (Der Käufer bestellt, indem er auf das Symbol „in den Warenkorb“ neben dem Produkt und „Bestellung“ klickt, wenn die gesamte Bestellung zusammenfasst und nach dem Ausfüllen des Registrierungsformulars), die endgültige Bestellung erfolgt, wenn Sie nach der Angabe der Kontaktdaten auf das Symbol „Bestellung und Bezahlung“ klicken.
    – telefonisch von 10:00 bis 23:00 Uhr 9-18 unter Tel. +48 501-157-137 (telefonische Bestellungen werden vom Verkäufer ausgeführt, nachdem der Käufer die Bestellung auf einem dauerhaften Datenträger bestätigt hat: per E-Mail oder Post)
    – per E-Mail biuro@smart-tex.pl
  8. Mit der Bestellung schließt der Kunde einen Vertrag über den Verkauf bestellten Waren mit dem Inhaber des NETINWEST Online Store Jerzy Furmaniak
  9. Nach der Registrierung erhält der Kunde eine Nachricht an die von ihm angegebene Adresse mit einem Link, der die Registrierung bestätigt und ein Konto auf der Website des Shops erstellt www.smart-bag.pl
  10. Der Kunde hat auch die Möglichkeit, eine Bestellung aufzugeben, ohne sich auf der Website registrieren und einloggen zu müssen, www.smart-bag.pl. Um die Bestellung abzuschließen, müssen Sie die Waren in den Warenkorb legen, angeben, wie Sie empfangen und bezahlen, die Adresse des Wohnsitzes und die E-Mail-Adresse angeben.
  11. In der Bestellung (im Warenkorb) gibt der Kunde an: – die bestellte Ware; – die Anschrift, an die die Ware geliefert werden soll, und die Anschrift, an die die Rechnung ausgestellt werden soll;
    – E-Mail-Adresse – Zustellmethode; – Zahlungsmethode.
  12. Die Bestellung wird an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse ausgeführt.
  13. Der Online-Shop ist nicht verantwortlich für die Nichtlieferung der Ware oder Verzögerung bei der Lieferung der bestellten Ware oder der Ausführung der Bestellung, die sich aus der vom Kunden falsch angegebenen oder der ungenauen Lieferadresse ergibt.
  14. Nach der Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail an das angegebene Konto, automatisch generiert vom Store, einen elektronischen Brief mit den Details der Bestellung, einschließlich insbesondere einer Beschreibung des Auftragsgegenstandes und des Gesamtpreises, einschließlich Steuern und Lieferkosten. Das vorstehende Schreiben bestätigt den Abschluss des Kaufvertrags.

Ⅱ.. Rohstoffpreise

  1. Alle auf der Website aufgeführten Preise sind in polnischem Zloty angegeben und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Die angegebenen Preise beinhalten keine Versandkosten.
  2. Der verbindliche und endgültige Preis ist der Preis des Produkts, das auf der Website des Online-Shops zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden bereitgestellt wird.
  3. Informationen über den Gesamtwert der Bestellung werden auf der Seite www.smart-bag.pl angezeigt, nachdem der Kunde die Form der Lieferung der Bestellung und die Zahlungsart ausgewählt hat.
  4. Der Store behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Waren zu ändern, Aktionspreise auf der Website des Shops einzuführen und zu stornieren oder dort Änderungen vorzunehmen (Preisänderungen gelten nicht für Bestellungen, die vor Inkrafttreten von Änderungen getätigt wurden).

Ⅲ. Aufträge – Modifikationen

  1. Der Kunde hat das Recht, die Bestellung ganz oder teilweise zu stornieren oder Änderungen an den für die Ausstellung der Rechnung und den Versand erforderlichen Daten vorzunehmen.
  2. Sie können Ihre Bestellung stornieren, bis die bestellten Artikel versendet werden. Die Möglichkeit der Stornierung der Bestellung berührt nicht das Recht des Kunden, vom Vertrag gemäß Nummer VIII.1 zurückzutreten.
  3. Stornierungen oder Änderungen können durch Eine E-Mail (biuro@smart-tex.pl) oder telefonisch unter +48 501-157-137 erfolgen.
  4. Der Kunde erhält vom Store eine Bestätigung des E-Mail-Kontos, dass die Bestellung oder die Änderungen vorgenommen wurden.

Iv. Zahlungsmethoden und Starterfüllung der Bestellung

Die Zahlung für die in Polen zu liefernden Waren kann erfolgen:

  • persönlich, in bar, beim Erhalt einer Bestellung von einem Mitarbeiter der Kuriergesellschaft – die Ausführung der Bestellung wird zum Zeitpunkt des Erhalts zusätzlicher elektronischer Bestätigung (Clickon verstaut) oder Empfang einer E-Mail von der Bestätigung der aufgegebenen Bestellung,
  • durch Überweisung auf das Konto – die Ausführung des Auftrags wird zum Zeitpunkt der Auswirkungen der Forderungen auf das Online-Shop-Konto www.smart-bag.pl
  • über das elektronische Zahlungssystem Transfer24, PayU, PayPal

Die Zahlung für die in der EU zu liefernden Waren kann erfolgen:

  • durch paypal elektronisches Zahlungssystem biuro@smart-tex.pl
  • oder per Banküberweisung auf Ihr Konto:

PL 73 1750 0012 0000 0000 3216 4862

EUR: EN 53 1750 0012 0000 0000 3813 0625, BIC-Code (Swift): RCBWPLPW
USD: PL 62 1750 0012 0000 0000 3813 0657, BIC Code (Swift): RCBWPLPW

V. Versand – Auftragsbearbeitungszeit

  1. Der Zeitpunkt der Ausführung der Bestellung umfasst die Aktivitäten des Shops ab dem Zeitpunkt, zu dem die Bestellung vom Kunden angenommen wird, bis das Paket vom Store an den Lieferanbieter übertragen wird. Die Lieferung erfolgt nach der geschätzten Ausführungszeit des Auftrags aus dem Lager der Filiale, jedoch nicht mehr als 7 Werktage. Die Dauer des gesamten Vertrages wird unter Berücksichtigung der Frist für die Fertigstellung aller bestellten Waren angegeben.
  2. Die angegebene Auftragsausführungszeit gilt nur für Arbeitstage. Der Kunde wird telefonisch oder per E-Mail informiert, wenn die Bestellung versendet wird.
  3. Bestellte Ware wird über die DPD Courier Company auf pl oder GLS innerhalb der EU an den Kunden geliefert
  4. Lieferzeit für beide dpd Kurierunternehmen in pl ist 1 Werktag, GLS in der EU 4-5 Werktage.
  5. Die Kosten für die Lieferung der bestellten Ware werden nach der Preisliste des Beförderers ermittelt.
  6. Während des Eingangs der Sendung hat der Kunde das Recht, den technischen Zustand der Sendung in Anwesenheit des Post-/Kuriermitarbeiters zu überprüfen. Bitte beachten Sie Schäden an der Verpackung und insbesondere an den Sicherheitsgurten. Die Erstellung eines Protokolls mit Hilfe eines Post-/Kurier-Mitarbeiters, der den Schaden an der Sendung beschreibt, erleichtert dem Store die Bearbeitung der Beschwerde.
  7. Jedem bestellten Produkt ist eine Quittung oder Eine MwSt.-Rechnung beigefügt (auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden).
  8. Die Lieferzeit kann bis zum Feiertag verlängert werden, der Kunde wird telefonisch oder per E-Mail über die Verzögerungszeit informiert.

Vi. Beschwerden

  1. Der Laden ist verpflichtet, Dinge ohne Mängel zu liefern.
  2. Für den Fall, dass die Kaufsache Mängel aufweist, kann der Kunde seine Gewährleistungsrechte gemäß den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches ausüben (Gesetz vom 23. April 1964, konsolidierter Wortlaut ABl. 1964, Art. 121 in der geänderten Fassung)
  3. Für den Fall, dass die gekaufte Ware Mängel aufweist, ist der Kunde verpflichtet, eine Beschwerde beim Online-Shop einzureichen.
  4. Der Kunde sollte die beworbene Ware zusammen mit einer Beschreibung der Mängel an den Shop übermitteln (an die in Abschnitt 8 unten angegebene Adresse). Die beworbenen Waren müssen per Post zurückgeschickt werden.
  5. Das Geschäft wird auf die Reklamation sofort, spätestens 14 Tage nach dem Datum der Reklamation und der Lieferung der beworbenen Ware, reagieren.
  6. Wird eine Reklamation vom Kunden anerkannt, so gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches über die Rechte des Käufers im Rahmen der Gewährleistung.
  7. Für den Fall, dass der Kunde den Ersatz der Ware anfordert und der Online-Shop die umzutauschende Ware nicht im Laden hat, erhält der Kunde innerhalb von 7 Werktagen ab dem Datum der positiven Prüfung der Reklamation eine Rückerstattung der beworbenen Ware.
  8. Der angekündigte Artikel muss an die folgende Adresse zurückgegeben werden:
    NETINWEST Jerzy Furmaniak, 93-465 Lodz, ul. Dubois 119A gebraucht Traktor mit dem Hinweis: BESCHWERDE – Online-Shop
  9. Um Jeden Zweifel zu vermeiden, erklärt der Store, dass keine der Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Rechte des Verbraucherkunden nach dem Gesetz vom 30. Mai 2014 einschränkt. verbraucherrechte (ABl. 2014.827) und das Bürgerliche Gesetzbuch sowie andere Bestimmungen, die im Hoheitsgebiet der Republik Polen streng anwendbar sind.

Vii. Garantie

  1. Wurde vom Bürgen eine Qualitätsgarantie für die Waren gewährt, so werden ihre Bedingungen zusammen mit der gelieferten Ware, insbesondere in Form einer besonderen Packungsbeilage oder der auf der Verpackung oder direkt in der Verpackung oder direkt in der Verpackung veröffentlichten Bestimmungen, zur Verfügung gestellt. Garantieren.
  2. Der Kunde ist verpflichtet, die Gewährleistungsberechtigungen gemäß den Bedingungen des der Ware beigefügten Garantiedokuments auszuüben.
  3. Für Taschen und Heizmatten garantieren wir 12 Monate ab Kaufdatum.
  4. Schäden am Benutzer und mechanische Schäden sind nicht durch die Garantie abgedeckt.

Viii. Rücktritt vom Fernabsatzvertrag

  1. Der Verbraucherkunde kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten vom mit dem Store geschlossenen Fernabsatzvertrag zurücktreten, mit Ausnahme der im weiteren Inhalt dieser Geschäftsbedingungen beschriebenen Kosten (Kapitel IX). Kosten für die Rücksendung des Artikels im Falle des Widerrufs). Hat der Kunde von der Möglichkeit des Rücktritts vom Fernabsatzvertrag Gebrauch gemacht, so gilt der Vertrag als nicht abgeschlossen.
  2. Die Widerrufsfrist des in der vorstehenden Stelle genannten Vertrages beginnt für den Vertrag, in dem der Laden die Ware ausstellt, verpflichtet ist, sein Eigentum zu übertragen – ab dem Erwerb der vom Kunden im Besitz stehenden oder durch den ein Dritter, der nicht der Beförderer ist, und im Falle eines Vertrags, der viele Dinge abdeckt, die getrennt geliefert werden, in Chargen oder Teilen – aus dem Besitz des letzten Gegenstandes, des Loses oder des Teils und für die übrigen Verträge – ab dem Datum des Vertragsabschlusses.
  3. Der Kunde kann vom Vertrag zurücktreten, indem er eine Rücktrittserklärung an den Speicher abgibt.
    Eine Erklärung kann auf dem Formular mit folgendem formular enthoben werden:WITHDRAWAL FORM
    Adressat : NETINWEST Jerzy Furmaniak , 93-426 Szymanowskiego 5.
    Hiermit informiere ich Sie über den Rücktritt vom Kaufvertrag der folgenden Dinge:…….
    – Datum des Vertragsabschlusses/Des Eingangs: ……………
    – Name des Käufers………………………………
    – Anschrift des Käufers……………………
    – Unterschrift des Käufers (nur wenn das Formular in Papierform gesendet wird): ……………………
    – Datum der Füllung……………………………
  4. Bitte fügen Sie dem zurückgesendeten Artikel einen Kaufbeleg (Steuerbeleg oder MwSt.-Rechnung, die der Kunde mit der Lieferung erhält).
  5. Die vom Kunden zurückgesandte Ware sollte in geeigneter Weise verpackt werden, um sicherzustellen, dass die Sendung während des Transports nicht beschädigt wird.
  6. Die zurückgesandte Ware darf keine Gebrauchsspuren tragen: Geruch, Ölflecken, Reinigung. Wenn festgestellt wird, dass die zurückgegebene Ware verwendet wurde, wird die Rücksendung nicht akzeptiert und die Ware wird auf Kosten des Absenders zurückgeschickt.
  7. Die gekaufte Ware sollte an folgende Adresse an das Unternehmen zurückgeschickt werden:
    NETINWEST Jerzy Furmaniak, 93-465 Lodz, ul. Dubois 119A gebraucht Traktor mit dem Hinweis: RETURN – Online-Shop
  8. Das Recht, im Fernabsatz vom mit dem Geschäft geschlossenen Vertrag zurückzutreten, wird dem Verbraucher kundenlosen Kunden in Bezug auf Verträge nicht gewährt:
    a) bei dem es sich bei dem Leistungsgegenstand um ein nicht vorgefertigtes Objekt handelt, das nach den Spezifikationen des Kunden hergestellt wird oder seinen individuellen Bedürfnissen entspricht;
    b) wenn der Leistungsgegenstand in einer versiegelten Verpackung geliefert wird, die nach dem Öffnen der Verpackung aus gesundheitlichen Gründen oder aus hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden kann, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde.

Ix. Kosten für die Rücksendung von Artikeln im Falle des Widerrufs

  1. Der Shop ist verpflichtet, spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rücktrittserklärung des Verbraucherkunden vom Vertrag alle von ihm geleisteten Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten der Ware, an den Kunden zurückzusenden.
  2. Das Geschäft erstattet die vom Kunden angegebene Bankkontonummer, es sei denn, der Kunde hat einer anderen Art der Rückgabe ausdrücklich zugestimmt, was für ihn keine Kosten mit sich bringt.
  3. Hat der Shop nicht angeboten, die Ware vom Kunden selbst abzuholen, so kann er auf die Rückerstattung der vom Kunden erhaltenen Zahlungen verzichten, bis der Kunde die Ware zurückerhält oder einen Nachweis über seine Rücksendung vorlegt, je nachdem, früher stattfinden.
  4. Hat sich der Verbraucherkunde entschieden, wie die Ware anders als die vom Online-Shop angebotene günstigste übliche Lieferung ssteht, ist der Shop nicht verpflichtet, dem Kunden die dem Kunden entstandenen Mehrkosten zu erstatten.
  5. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware an den Online-Shop zurückzugeben oder der vom Shop ermächtigten Person unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage ab dem Tag, an dem er auf den Vertrag verzichtet hat, zur Verfügung zu stellen, es sei denn, der Shop hat angeboten, die Ware selbst abzuholen. Um die Frist einzuhalten, reicht es aus, die Ware vor Ablauf zurückzugeben.
  6. Der Verbraucherkunde trägt nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware, es sei denn, der Laden hat zugestimmt, dem Kunden die Notwendigkeit dieser Kosten zu decken oder zu informieren.

X. Persönliche Daten

  1. Durch eine Bestellung im Online-Shop verpflichtet sich der Kunde, seine personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung in die Datenbank des Online-Shop-Inhabers einzugeben und deren Verarbeitung zu erfolgen.
  2. Der Kunde gibt die absetzbaren Daten freiwillig an, aber die fehlende Einwilligung des Kunden zur Verarbeitung dieser Daten verhindert die Ausführung der aufgegebenen Bestellung.
  3. Wenn Sie dem Kunden eine zusätzliche Einwilligung geben, werden Ihre personenbezogenen Daten vom Store verarbeitet, um den Kunden über die im Online-Shop verfügbaren Waren, Aktionen und Dienstleistungen zu informieren.
  4. Personenbezogene Daten sind gemäß dem Gesetz vom 29. August 1997 geschützt. Schutz personenbezogener Daten, um Dritten den Zugriff auf diese zu vernachlten.
  5. Kunden haben das Recht, auf die Löschung zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu korrigieren und zu löschen.
  6. Der Kunde ist für die Angabe falscher personenbezogener Daten verantwortlich.
  7. Sie können die Datenschutzrichtlinie https://smart-bag.pl/polityka-prywatnosci

Xi. Schlussbestimmungen

  1. Der Online-Shop ist nicht dafür verantwortlich, e-Mail-Serveradministratoren daran zu hindern, Nachrichten an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse zu senden, und e-Mails durch auf Ihrem Computer installierte Software zu löschen und zu blockieren. vom Kunden verwendet werden.
  2. Die Fixierung, Sicherheit, Bereitstellung und Bestätigung der entsprechenden Bestimmungen des Kaufvertrages an den Kunden wird an die angegebene E-Mail-Adressbestätigung, die Bestellspezifikationen und den Druck des Steuerbelegs übermittelt. mehrwertsteuerpflichtig, die der Lieferung beigefügt ist.
  3. Wenn Sie Fragen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre biuro@smart-tex.pl E-Mail-Adresse.
  4. Der Online-Shop behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Alle Änderungen dieser Verkaufsbedingungen werden informiert und aufgefordert, die Änderungen zu akzeptieren, wenn Sie sich auf der website www.giacomo.pl anmelden. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten innerhalb der vom Store festgelegten Frist, jedoch nicht weniger als 7 Tage ab dem Datum ihrer Aufnahme in die www.smart-bag.pl Website in Kraft. Der Inhalt der neuen Regeln wird auf der website www.smart-bag.pl veröffentlicht. Bestellungen, die vor dem Inkrafttreten der Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erteilt wurden, gelten für die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in dem zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Wort.